Willkommen

Seit Mitte Mai 2020 backen wir unsere feinen süßen, beschwipsten und pikanten Crêpes nun schon im “Crêpes-Homeoffice” in Grafing und es sind noch immer keine Märkte in Sicht. Darum laden wir Sie und euch weiterhin ein, in die Grandauerstr. 4 zu kommen. Alleine, zu zweit …, mit Freunden, Familie, Kleingruppen. Bei uns finden Sie / findet ihr Gartenatmosphäre zum Entspannen. Bis ganz bald.

Danke für Ihre / eure Unterstützung der lokalen Unternehmen und Händler.

Die Crêperie ist am 21.12.20 in den Winterschlaf gegangen. Sobald sie wieder aufwacht, werdet ihr sie auf dieser Seite und im Garten finden. Schau mal nach den Blogeinträgen – Bilder zum Träumen aus Griechenland.

Etwas Unvorhersehbares ist passiert – (siehe unten) …

 

 

 

Trauer um Mathias

Am 13. Februar 2021 ist Mathias Schlossar völlig unvermittelt von uns gegangen. Er starb in einem Krankenhaus in Griechenland und erlag innerhalb kürzester Zeit einem unerkannten Herzgefäßdefekt.
Mutmaßlich ohne langes Leiden – eigentlich wie er es sich sicher gewünscht hätte. Er war mit Carolin mitten in einer wunderschönen Reise durch den Peloponnes (mehr im Blog).

Wir vermissen ihn und trauern.

Er wünschte sich eine Seebestattung, aber der allgemeine Lockdown betraf auch sämtliche Boote. Die Lösung war eine sehr besondere – passend zu Mathias. Die Zeremonie ebenso – magisch. Die Asche wurde mit einer selbst gebauten Feuerbarke aufs offene Meer getragen, gezogen von einem Taucher.

J.


Gästebuch – Gedanken an Mathias

Blog

Traurige Mitteilung vom Peloponnes

“Wir freuen uns auf unser Wiedersehen, wenn es in Deutschland auch wieder wärmer wird” war der Schlusssatz meines letzten Blog-Eintrags. Wir hatten 12 wunderschöne Urlaubstage am Peloponnes an den schönsten und einsamsten Freistehplätzen bei Traumwetter. Unendlichkeit im Sternenhimmel, Weitblicke über das Mittelmeer, auch ein kühles Bad hat uns erfrischt. Mathias wollte gerne wieder hierher gekommen, …

Aktuelle Informationen für das Jahres-Abschluss-Wochenende

Liebe Crêpes Freundinnen und Freunde, dank eifrigen Denu nziantentums hatte der Crêpes to go Stand nun schon zweimal Poliz eibesuch wegen angeblichen Parties mit über 20 Leuten ?!?! Einmal zwei, einmal vier Uniformierte, die 5 Menschen antrafen……… Jede/r, die/der am Stand war, weiß, wie diszipliniert sich so gut wie alle KundInnen verhalten haben: für den …